So hat die ZU gewählt

Drei Wochen ist die Bundestagswahl bereits her, zu deren Anlass wir in Kooperation mit Marcel Schliebs auch die Studenten, Alumni und Mitarbeiter der ZU befragt haben. Die wichtigsten Ergebnisse möchten wir an dieser Stelle präsentieren. Für repräsentative Ergebnisse der Mitarbeiter, Alumni und Masterstudierenden, waren die Teilnehmerzahlen dieser Gruppen leider zu gering. Im Folgenden stellen wir deshalb das Gesamtergebnis, die Ergebnisse der einzelnen Bachelor-Studiengänge, sowie das Ergebnis zur Frage nach dem Wahlgrund und das des Tipspiels vor.

 

GesamtergebnisLiberal-Grüne Koalition? Das Gesamtergebnis würde FDP und Grüne vor ganz neue Herausforderungen stellen. Die AfD bleibt unter 5%, die Volksparteien werden zu Kleinparteien.

 

 

Wahlergebnis CCMAuch hier sieht es für die Grünen stark nach Regierungsbeteiligung aus. Sogar als stärkste Kraft. Mögliche Koalitionspartner wären die Linke, mit der es sogar für eine Mehrheit reichen könnte, sowie die SPD. Die AfD erzielt hier ihr schlechtestes Ergebnis.

 

 

Wahlergebnis CME

Bundeskanzler Christian Lindner regiert mit einer absoluten Mehrheit. Die Linke findet keinen einzigen Wähler. Die CME-Studierenden haben uns in Hinblick auf gern bediente Clichés wahrlich nicht enttäuscht. Die AfD packt die 5%-Hürde.

 

 

Wahlergebnis PAIR

Bestwerte für CDU, SPD und beachtlicherweise auch die AfD. Als Koalitionen wären hier sämtliche Dreierkombinationen möglich. Einzig Studierende des Studienganges PAIR, hätten Martin Schulz zum Kanzler gemacht.

 

 

Wahlergebnis SPE

Ähnliche Verteilung wie bei PAIR, allerdings mit einem schlechten Ergebnis für die AfD. Auch hier wären lediglich Koalitionen aus drei Parteien möglich. Zu den Gesprächen würde aber zunächst Christian Lindner einladen. Es sieht also mehr nach Jamaika als nach Ampel aus.

 

 

Grund für die Wahlentscheidung

Die Mehrheit der Teilnehmer gab an, ihre Wahlentscheidung aus Überzeugung zu treffen. Ganze 20% wählen strategisch. Ableiten lässt sich aus diesem Ergebnis jedoch nicht viel.

 

 

Ergebnis des Tippspiels

Die PAIR-Studierenden sind ihrem Studienschwerpunkt gerecht geworden und haben im Schnitt am besten getippt. Sieger des Gewinnspiels ist Oliver Frank mit folgendem Tipp:

Union 33% (32,9)

SPD 21% (20,5)

Grüne 9% (8,9)

FDP 11% (10,7)

AfD 12% (12,6)

Linke 9% (9,2)

Sonstige 5% (5,1)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.