Kabine Eins

Zuhause in der Beschleunigung

By

Welche Bedeutung hat der Begriff “Heimat” im Kontext globaler Beschleunigung? Kann und muss Heimat akzelerationistisch neu gedacht werden? Und kann der kapitalistische Imperativ konstanter Mobilität auch zur linkspolitischen Chance werden? Bei Kabine Eins gibt es zeitgenössische Philosophie, klassische Oper – und vor allem jede Menge Fragen

“Wenn mir jemand einen Job in Friedrichshafen anbietet, bin ich übermorgen hier”

By

Als Chefredakteur des legendären Merve-Verlags und Mitbegründer des Spekulative Poetik-Projekts sowie der Kulturinstitutionsberatung Bureau for Cultural Strategies ist Armen Avanessian tongebend für eine zeitgenössische Philosophie, die abseits des akademischen Feldes nach neuen Beteiligungs- und Ausdrucksformen sucht. Mit Donna hat er über seine Arbeitspraxis gesprochen: Wie sieht das eigentlich aus, wenn Philosophen, wie Avanessian es in seinem tagebuchhaften Werk “Miamification” beschreibt, “in der Kunst überwintern” müssen?

(In)zwischen Nachbarn

By

Just vor unseren Augen, gegenüber dem ZF-Campus, erblicken wir seit Anfang des Semesters neue Nachbarn. Bevor sich die Kultur-Initiative auf die Wiese des Heizhauses…